Natur

Gutglück liegt genau in der Kranich-Flugroute. Im Frühjahr und im Herbst prägt dieses Naturschauspiel diese Gegend.

Wenn auf den Feldern hinterm Grundstück Mais angebaut wird, bedeutet dieses, dass im Herbst - nach der Ernte - sich dort täglich tausende Kraniche einfinden. Kranichbeobachtung aus nächster Nähe ist dann garantiert.

Regelmäßig sind auf den Wiesen und  Feld vor sowie hinter dem Haus Rehe, Füchse und Hasen zu beobachten.

Nächtens durchstreifen häufig Igel den Garten. Fledermäuse, Schwalben und Rotschwänzchen haben hier auch ihr Zuhause.